Oh la la

Oh la la - Boudoir Fotografie

Lange haben wir überlegt wie wir diese wunderschöne Art der Fotografie denn nennen - und auf einmal war es klar - oh la la - soll es heißen! Die Boudoir Fotografie ist der neue Trend - wir haben mal recherchiert:

Ein Boudoir [bu'dwa:R] (frz. boudoir, von frz. bouder = schmollen, schlecht gelaunt sein) bezeichnete ursprünglich einen kleinen, elegant eingerichteten Raum, in den sich die Dame des Hauses zurückziehen konnte.

Wir bieten Euch liebevoll eingerichtete Fotoszenen, aber nicht zum schmollen, sondern für sinnliche Fotografie. Wir arbeiten mit weichen Stoffen, zarten Farben, Licht und Schatten. Oh la la steht für Weiblichkeit - Verführung - Sinnlichkeit - jede einzelne von Euch ist schön und kann Fotos in dieser Art bekommen! Wir freuen uns auf DICH - ob rund ob kantig, schmal oder breit, weich oder muskulös, alt oder jung - DU BIST SCHÖN!

Das schrieb uns eine begeisterte Kundin:
„Vielen lieben Dank an das Team von Photogenica, endlich habe ich mich getraut, und erotische Fotos von mir machen lassen. Ich bin total happy, ihr wart so einfühlsam und habt mich so aus der Reserve gelockt. Ich habe mich wahnsinnig wohl gefühlt und es war gar nicht komisch sich auszuziehen, im Gegenteil, ich hatte sogar richtig Spaß! (Dank Euch & Dank Hugo!) Mein Mann ist hellauf begeistert, er hätte NIE damit gerechnet, mal solch wunderschöne Fotos von mir zu bekommen!“ Janina