Tipps für das erfolgreiche Bewerbungsfoto

Das Unternehmen
Wichtig ist das Sie sich den Auftritt des Unternehmens vorher ansehen bei dem Sie sich bewerben. Hierbei können Sie herausfinden wie sich die Firma der Öffentlichkeit präsentiert, ob es sich um ein eher konservatives Unternehmen handelt oder um eine moderne, lockere Firma.
Wenn Sie wissen wie sich das Unternehmen nach außen präsentiert, können Sie auch leichter feststellen welche Art von Mitarbeitern gesucht werden.
Anhand dieser Anhaltspunkte kann man das Bewerbungsfoto passend gestalten und damit Ihre Bewerbung positiv beeinflussen.

Sie sollten sich vorher Gedanken machen:

  • was ziehe ich an (Farben und Stil)
  • wie möchte ich wirken konservativ oder eher leger
  • Frisur (muss ich vorher nochmal zum Friseur, ist der Haaransatz rausgewachsen, will ich mir in Kürze eine neue Frisur zulegen?)
  • Hierzu beraten wir Sie im Studio eingehend: klassisches Portrait, moderne Variante mit angeschnittenem Kopf, Hoch- oder Querformat, Halbportrait oder Ganzkörper, Rechteckig oder quadratisch?

Kleidung
Ziehen Sie sich für das Foto stilmäßig am besten so an wie Sie zum Bewerbungsgespräch gehen wollen. Wenn Sie also Hemd und Krawatte oder Bluse und Perlenkette tragen wollen ziehen Sie auch diesen Stil für Ihr Bewerbungsfoto an. Außerdem achten Sie unbedingt auf die Farbauswahl. Es gibt Farben die Sie vital und frisch aussehen lassen, andere Farben machen Sie vielleicht blass. Lassen Sie sich am besten von jemanden der Sie gut kennt vorher beraten. Ungünstig sind kleine Muster bei den Klamotten, außerdem bitte nicht kariert, gestreift oder geblümt.
Weiter sollten Sie beachten dass Sie sich wohlfühlen in der Kleidung die Sie tragen, beim Foto als auch beim Bewerbungsgespräch. Denn das überträgt sich auch auf Ihre Ausstrahlung. Nur wenn Sie sich wohlfühlen können Sie positiv überzeugen.

Wir helfen Ihnen zu Ihrem Erfolg
Wir nehmen uns für jeden Kunden die Zeit die er braucht. Wir lockern Sie auf und drücken ab wenn Sie es nicht erwarten. Wir bringen Sie zum Lachen, oder animieren Sie zur ernsteren Mimik. Wir arbeiten mit dezenten Hintergründen und vorteilhaftem Licht.

Automat
Lassen Sie die Finger weg vom Automaten, die Investition in professionelle Bewerbungsfotos vom Profi lohnt sich in jedem Fall. Auf einem Foto aus dem Automat haben Sie keine Chance gut auszusehen. Das Licht ist so eingestellt dass Sie komplett ausgeleuchtet sind. Der Automat findet nicht Ihre Schokoladenseite heraus oder rückt Sie ins rechte Licht, er bringt Sie nicht zum Schmunzeln oder zur Ernsthaftigkeit, er nimmt Ihnen nicht die Hektik oder die Sorge aus Ihren Zügen…

Details:
Wir achten auf viele Details die Sie selbst nicht mehr überprüfen können – sitzt das Hemd, fallen die Haare schön, sitzen Sie gerade usw. Wir pudern Ihre glänzende Nase und rücken Sie ins richtige Licht…

Auswahl
Die Fotos können Sie entweder vor Ort aussuchen, oder von zu Hause aus. Wir beraten Sie gerne, manchmal ist es aber auch hilfreich Freunde und Familie um Rat zu fragen auf welchem der Fotos Sie am besten zur Geltung kommen. Wenn es mal eilt haben wir auch hier eine schnelle Lösung parat in Form von digitalen Fotos oder auf Papier ganz nach Ihrem Wunsch.

Format
Sie erhalten Ihre Fotos in jedem beliebigen Format mit oder ohne Rand. Hier gibt es keine konkreten Vorgaben mehr. Probieren Sie doch mal eine größere Variante für das Deckblatt oder ein quadratisches Format um aus der Reihe zu tanzen, wir beraten Sie gerne…

Termin
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin und wir besprechen mit Ihnen Ihre Vorstellungen und Wünsche. Wir sind sehr flexibel was den Aufnahmestil betrifft und immer offen für neue Ideen und Anregungen. Bei uns gibt es keine Massenabfertigung im 3 Minuten Takt, wir nehmen uns genug Zeit für jeden. Gehen Sie nicht kurz bevor Sie die Bewerbung abschicken wollen zum Fotograf, sondern kümmern Sie sich rechtzeitig darum und nehmen Sie sich Zeit dafür. Lassen Sie sich von uns fotografieren wenn Sie sich toll fühlen, dann haben Sie eine positive Ausstrahlung und erhalten schöne Fotos - dann macht bewerben Spaß!